Seite durchsuchen

CreActing.net bei facebook: http://www.facebook.com/creactig.net

Mit  Unterstützung von

 

Gerd Gruhn

 

Fotografie

 

Hochzeit, Event, Studio und mehr

Unser besonderer Dank gilt unserem kompetenten Reisebüro PlanReisen, der uns als Spezialist für Indienreisen seit über 10 Jahren bestens betreut.

CreActing.net

bietet Theaterprojekte in Deutschland und Indien. Improtheater mit CreActing ist mehr als nur Theater: die Sprache der Gefühle verbindet, kreativer Ausdruck gibt Selbstvertrauen und hilft soziale Fähigkeiten entwickeln.

 

Magic Mirror

...ein humorvoller Film mit Musik, Improvisationstheater, traditionellem Tanz und Bollywood-Choreographien.

 

Der Ausgangspunkt ist allerdings dramatisch: Klimawandel, Umweltverschmutzung und andere Entwicklungen bedrohen und verwirren die Menschheit. Drei Priester suchen einen Weg und bitten Gott Shiva um Unterstützung. Sie bekommen einen magischen Spiegel, der die aktuelle Situation der Menschen widerspiegelt und mögliche Lösungen für die Zukunft zeigt. So beginnt eine verrückte Reise der Protagonisten...

 

Wir hatten unglaublich viel Freude bei unserem Filmdreh an besonderen Orten in Indien, wie im Maharadja-Palast, an den Ghats in Varanasi, in der antiken Sternwarte dort, in Kalkutta, am Meer oder in Bhopal. So wünschen wir auch euch ganz viel Spaß beim Anschauen und freuen uns auf euer Feedback.

Der neue Kalender 2021 ist da

Unter dem Motto „Abgefahren“ gibt es für jeden Monat des neuen Jahres eine Impression aus unserem Indienprojekt sowie ein inspirierendes Zitat. Denn so richtig „Abgefahren“ waren viele Theatermomente des deutsch-indischen Austauschprojekts von CreActing. Und so wundert es nicht, das dies eines der ersten deutschen Wörter war, welches die „Dreamcatchers“ für ihre Deutschlandtour gelernt haben.

 

Der Kalender ist für 5,00€ incl.
Versand erhältlich. Einfach eine Mail schreiben an: info@creacting.net .

Theaterprojekt "Nähe auf Distanz"

Erfolgreiche Theaterlabore in Nidda und Aschaffenburg

Zwei Sommerferien-Projekte konnten wir selbst in Coronazeiten erfolgreich durchführen. Die Gruppen erforschten, wie Theater mit Abstand möglich ist und wie sich trotz räumlicher Distanz ein Gefühl von Nähe und Verbundenheit herstellen lässt. Es wurden Plexiglasmasken mit bunten Farbe zu Theatermasken umgestaltet, Bollywood-Choreographien erlernt und zum Abschluss Straßentheater-Performances und Tanz- und Theateraufführungen im Park veranstaltet. Gefördert wurden die Projekte von Kultur macht stark.

 

Weitere Infos Projekt Nidda

The Dreamcatchers in Deutschland

Mit der Kinderkulturkarawane unterwegs

Unsere indische Theatergruppe "The Dreamcatchers" kommt wieder nach Deutschland. Coronabedingt verschiebt sich die Tournee leider auf 2021!

 

Um trotzdem Begegnung zu ermöglichen, bietet die KinderKulturKarawane verschiedene Online-Formate an. Auf diesem Weg werden auch die „Dreamcatchers“ in einen digitalen Austausch mit Schüler*innen in Deutschland treten. Hierfür wurden bereits u.a. Tanz-, Theater- und Henna- Tutorials erstellt. Der digitale Austausch wird vor Ort von Teammitgliedern von Creacting.net mit Theaterworkshops begleitet.

Sobald möglich zieht die Theater- und Tanzgruppe dann durch Deutschland. In Schulen zeigt sie ihre Show The Magic Mirror und arbeitet mit den Schüler*innen an eigenen Improvisationen. Schwerpunkt ist das Thema Klimawandel. Damit ist die Gruppe auch Partner bei Creactiv - Für Klimagerechtigkeit.

 

Einen kleinen Einblick gibt der Trailer The Magic Mirror.

Die Dreamcatchers stellen sich, ihr Theater und ihr Land vor: Introduction Video .

Einen Hintergrundbeitrag mit Interviews gibts vom freien Sender Radio Orange, Wien.

 

Abenteuer Indien in diesem Frühjahr

Januar bis März haben wir unser Theaterprojekt in Bodhgaya wieder vor Ort unterstützt. Mit allen haben wir die Regiearbeit an der aktuellen Show The Magic Mirror vertieft, immer wieder an den Tanzchoreographien gefeilt, Kostüme entworfen und geschneidert. Und hatten unglaublich viel Freude bei unserem Filmdreh zur Show an besonderen Orten in Indien, wie im Maharadja-Palast, an den Ghats in Varanasi, in der antiken Sternwarte dort, in Kalkutta, am Meer oder in Bhopal.

 

 

Dieses Jahr begleiteten uns drei Praktikantinnen (bei Interesse findet ihr Infos unter Mitmachen). Außerdem besuchten uns Theaterpädagogen und theaterspielende Freunde.

Kleine Reiseberichte findet ihr im Indienblog 2020.

 

Und wir hatten die Ehre, seine Heiligkeit, den Dalai Lama zu treffen, der regelmäßig in Bodhgaya Teachings hält.

Neues Theater-Projekt in Bhopal

Foto: muskaan.org
Foto: muskaan.org

Zusammen mit der NGO Muskaan in Bhopal und der NGO Asha in Frankfurt wollen wir in Bhopal, Madhya Pradesh, Indien junge Erwachsene als Theater-Trainer ausbilden. Diese werden dann mit benachteiligten Kindern aus Slums in den jeweiligen Projekten vor Ort Theater spielen und deren Kreativität fördern. Im März haben wir uns mit den indischen Theaterspielern dort vorgestellt, im Slum unsere Show gespielt und Tanzworkshops gegeben. Der geplante Projektstart im Dezember 2020 muss coronabedingt leider verschoben werden (vstl. auf Februar 2021).

CreActing Deutschland

Im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark!" konnten wir zahlreiche Projekte mit verschiedenen Kooperationspartnern durchführen (siehe Menüpunkt vergangene Projekte).

Wenn Sie Interesse haben an einer Kooperation zur Durchführung eines neuen Theaterprojektes kontaktieren Sie bitte direkt Theatertrainer Wolfgang Schramm.

CreActing India

Unser Kulturzentrum in Bodhgaya ist seit Frühjahr 2019 offiziell eröffnet. Der erste Jahrgang unserer Theaterspieler bietet dort jetzt selbst Kurse an. Und zwar unter dem Dach der neu gegründeten NGO-Schwester CreActing India.

 

Deren Projekte unterstützen wir weiterhin mit
Ihren Spenden!

  

Gleichzeitig ein Theater ausbauen und das Stück "The Magic Mirror" entwickeln: wie dieser Traum möglich wurde, könnt ihr im Blogbeitrag Magic Mirror lesen.