Seite durchsuchen:

CreActing.net bei facebook: http://www.facebook.com/creactig.net

Unser besonderer Dank gilt unserem kompetenten Reisebüro PlanReisen, der uns als Spezialist für Indienreisen seit über 10 Jahren bestens betreut.

Diese CreActing Website haben wir ohne Programmierkenntnisse ganz leicht selbst gebaut. DU kannst das auch:

Jimdo

Die Spessarthelden und das Geheimnis des Spessarts

Die Spessarthelden – professionelles Jugendtheater auf Tournee

Am 21. Mai ging mit der grandiosen Aufführung im Stadttheater die Theatertournee „Die Spessarthelden“ des Schöllkrippener Vereins CreActing.net – Verein zur Förderung der Kreativität e.V. unter der Leitung von Wolfgang Schramm und Jennifer Richter vorerst zu Ende. Glücklich und traurig zugleich verabschiedeten sich die zwölf Teilnehmer(innen), die während der zwei Monate zu einem richtig guten Team zusammengewachsen waren. „Schade, dass es schon vorbei ist!“ „Können wir nicht einfach weitermachen?“ Intensiv war die Zeit der Erarbeitung des Stückes und der Proben, für die die jungen Künstlerinnen einiges an Freizeit investiert hatten. Das vom Programm „Kultur macht stark!“ geförderte Projekt fand in den Ferien, an Wochenenden und freien Nachmittagen statt. Zwischen Hausaufgaben, Schulaufgaben und Prüfungen standen die Jugendlichen auf der Bühne und gaben wirklich alles. Dass das auch beim Publikum ankam, davon zeugen die Rückmeldungen der Zuschauer. „Wie lange proben die denn schon? Die sind ja richtig professionell!“ Professionelles Theater mit Kindern und Jugendlichen zu machen, das ist der Ansatz von CreActing.net. Durch theaterpädagogisches Geschick, eigene Begeisterung und das Wissen um den Künstler, der in jedem Menschen steckt, werden die Kinder spielfähig gemacht, Ideen aus ihnen herausgekitzelt und Geschichten daraus entwickelt. Wichtig ist dabei die Freude am Spiel, die Fähigkeit zur Improvisation und die Stärke im Ausdruck von Gefühlen. Auswendig zu lernende Texte gibt es dafür keine. Abenteuer-Traum-Theater passt am ehesten als Beschreibung dieser Art des Schauspiels. Dass die Methode funktioniert wird sichtbar an jedem einzelnen Stück, das in den letzten Jahren aus der Arbeit von CreActing.net hervorging. Sei es die Geschichte „Florenzia und Sternenstaub“ an der Fröbelschule im letzten Jahr, das Schwarzlicht-Theaterprojekt „Freundschaft“ mit den Himmelthaler Jungs in Elsenfeld, die „Elefanten-Show“ mit Waisenkindern in Indien oder die vielen weiteren mitreißenden und gekonnt in Szene gesetzten Geschichten, die CreActing.net mit wechselnden Teilnehmern am laufenden Band produziert. Im letzten Jahr gelangte die Crew damit ins Finale des Mixed-Up Wettbewerbs; in diesem Jahr sind sie mit ihrer Theater-AG der Montessorischule Soden beim Theaterfestival „Rampenlichter“ in München dabei, zusammen mit 17 weiteren professionellen Gruppen aus Bayern, Deutschland und Europa. Für die Spessarthelden jedoch heißt es nun erstmal Abschied nehmen, nach drei gelungenen Aufführungen zum Mirjamfest in Schöllkrippen am 9.5., im Kletterpark Heigenbrücken am 14.5. und im Stadttheater im Rahmen der Schultheatertage am 21.5. Doch die nächsten Projekte von CreActing.net sind schon geplant: Zum Aschaffenburger Fest Brüderschaft der Völker im Juli gibt es die nächste Aufführung, die Proben dafür laufen gerade. Im August gibt es ein Theatercamp in Schöllkrippen mit anschließender Tournee durch die Region, und auch im kommenden Schuljahr wird es wieder Möglichkeiten zum Mitmachen geben. Wer gerne einmal dabei sein will um den Künstler in sich zu entdecken, kann sich informieren und anmelden unter www.creacting.net oder Telefon 0175 7575765.

Tief im Dunkel des Spessarts verborgen liegt ein wohlgehütetes Geheimnis. Generationen von Helden und Heldinnen sind bereits in den Dornen verschollen und wurden nie wieder gesehen. Mit wehenden Fahnen ziehen nun die mutigen Gefährten Hand in Hand mit dem Schicksal durch das Land, dem Geheimnis dicht auf den Fersen. Werden sie es finden? Welche Gefahren lauern auf sie? Wie werden sie die Abenteuer überstehen? Und … ist das Geheimnis zu lüften… oder sollte es besser verborgen bleiben…? Jeder Schritt, der sie dem Ziel scheinbar näher bringt, wirft neue Fragen auf.


Ein selbst entwickeltes Stück von Jugendlichen aus dem Kahlgrund.
Eintritt: 2 € Schüler, 3 € Erwachsene

Spessarthelden Plakat mittelgroß.jpg
JPG Bild 1.3 MB
Spessarthelden Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.4 KB